Bankensoftware

Wir sind seit über 20 Jahren mit einem Großteil unserer Mitarbeiter im Bereich Bankensoftware tätig. Wir arbeiten dabei mit namhaften Herstellern zusammen und unterstützen diese bei der Organisation, Business Analyse, Implementierung, Erweiterung und Testung von Bankensoftware. Die meisten unserer Mitarbeiter haben jahrelange Erfahrung in unterschiedlichen Teilbereichen und sind meist Key-Player in den Projekten, in denen sie mitarbeiten.

Unsere Erfahrung zeigte bislang, dass Banken einen Ansprechpartner wollen, der ihre Anliegen und ihr Business versteht und ihre Sprache spricht. Dabei scheint es uns wichtig, fachliche und technische Kompetenz in einer Person zu vereinen, denn mit reinem Bankwissen kann man zwar den Anwender verstehen aber keine gute Software designen und mit technischem Wissen alleine wird man nie verstehen, was der Anwender wirklich will. Wir beschäftigen daher ausschließlich Mitarbeiter, die eine profunde technische IT-Ausbildung aufweisen und fähig sowie willig sind, sich im Bereich Bankensoftware sehr intensiv fachlich weiterzubilden. Unsere Mitarbeiter besuchen daher regelmäßig Schulungen (etwa an der Wiener Börse Akademie oder auch interne Schulungen) um fachlich immer am aktuellsten Stand zu sein.

Auszug aus Fachbereichen, in denen wir tätig sind:

  • Kontraktabwicklung und Finanzbuchungen im Wertpapierbereich
    • Orderfluss
    • Verbuchung von Kontrakten
    • Nostro Auf/Abwertungen
    • Zinsabgrenzungen
  • Gebührenmodelle (Auftrags- und Bestandsbezogen)
  • Steuerliche Behandlung diverser Finanzinstrumente
    • AT: KESt, Unterschieds-KESt, US-KESt, Quellensteuer, VZSt, Verlustausgleich
    • DE: ZASt, KESt, Steuerbescheinigungen, Stückzinstopf, Quellensteuer, …
  • Automatische Veranlagung (Fondssparen, Tilgungsträger, …)
  • Straight Through Processing
  • Wertpapier Derivate (Bewertung und unterschiedliche Margin Methoden)
  • Effektivverzinsung von Krediten
  • SWIFT im WP- und AZV-Bereich
  • Provisionssysteme (ein-/ausgehend, Auftrags- und Bestandsbezogen)
  • Kapitalmaßnahmen (Dividende, Kupon, Ausschüttung, Split, Bezugsrechte, Spin-off, …)
  • Revisionssysteme
  • Börsenanbindungen (z.B. XETRA)
  • Schnittstellen zu Fremdsystemen (online-/offline) für Stamm- und Bewegungsdaten
  • Datenmigrationen (komplette Migration aller Bank-Daten von einem Altsystem in ein neues Zielsystem (Konten, Depots, WP-Bestände, Transaktionen, Stammdaten, …))
  • Meldewesen
  • FATCA
  • Vermögenszuwachssteuer (inkl. Verlustausgleich und Aufrollungen)
  • Wertpapierstammdaten (inkl. Anbindung an Datenlieferanten wie OeKB, WM, ÖWS)
  • Kundenkorrespondenz
    • Design und Implementierung des Frameworks für den kompletten Workflow
    • PDF Erstellung für email Versand
    • Archivierung der PDFs
    • Print on demand
    • Redesign der Formulare (im Corporate Design unterschiedlicher Banken)
  • Portfolioauswertungen
    • Bewertung
    • Vermögensentwicklung
    • Ertragsrechnung
    • Performancerechnung (TWR, MWR, vor Steuern / nach Steuern)
    • Charts
  • Steuerreporting
    • Konzepte zur Berücksichtigung der Vermögenszuwachssteuer im Reporting
    • Abgrenzung der Vermögenszuwachssteuer und des Verlustausgleichs im Reporting
    • Optimierung der aktiven Bestände in Hinblick Verlustausgleich

Auszug aus Technologien, mit denen wir arbeiten:

  • Programmiersprachen C, C++, TFM, Java
  • Betriebssysteme LINUX, Windows, AS400
  • Datenbanken Oracle, Standard SQL, MS-SQL-Server, DB2
  • Reporting Technologien Papyrus, DCS, Crystal Reports, …

Langjährige Projekterfahrung:

  • Unterstützung der Pre-Sales Phase bei Angebotslegungen
  • Erstellung von Anforderungskatalogen
  • Detaillierte Business Analyse (auch mit UML)
  • Implementierung und Qualitätskontrolle
  • Kundensupport und Wartung
Share