Sicherheits- und Betreuungspakete

Sie wollen lästige Virenschutzverlängerungen nicht selbst durchführen oder Ablaufzeiten beachten müssen? Und Sie wollen keine Angst vor Virenbefall oder hohe Kosten für die Beseitigung haben?

Sie wollen rasche Auskunft oder Hilfestellung per Fernwartung mit bevorzugter Behandlung?
Und Sie wollen fix kalkulierte Kosten für Betrieb und Wartung Ihrer Computer?

Sie wollen die Nutzungsdauer Ihres Computer / Laptops durch regelmäßige Wartung erhöhen und Ausfälle durch proaktive Überwachung und Früherkennung von Fehlern und Defekten verringern?

Sowohl für Privat- als auch für unsere Geschäftskunden bieten wir pauschalierte Sicherheits-, Betreuungs- und Wartungspakete an.

Diese beinhalten je nach Leistungsstufe zB.

  • Virenschutz- und Firewallsoftware – von uns überwacht und verwaltet
  • Rasche Hilfestellung für alle Windows Versionen – durch kundenseitig installierte Fernwartungssoftware
  • Bevorzugte Reaktion und Bearbeitung im Falle von Anfragen oder Störungen
  • Beseitigung von Schadsoftware wie Viren, Würmern und Trojanern im Falle einer Infektion
  • Telefonische Unterstützung und Fernwartung bis zu 60 Minuten pro Jahr inkludiert
  • Proaktive Systemstatusüberwachung und Benachrichtigung bei Hardware- oder Systemfehlern
  • Jährlich empfohlene Wartungs-/ Servicearbeiten (Hardwareüberprüfung, Systemoptimierung, Druckluftreinigung)

Für weitere informationen und Vertragsbedingungen sehen Sie sich bitte die Broschüre dazu an!
Download PDF Broschüre Leistungspakete

Um eines oder mehrere Leistungspakete zu bestellen, können Sie hier einen Bestellschein herunterladen.
Senden Sie uns diesen einfach per Email oder fax zu!

Share

Windows XP & Office 2003 Support Ende

Support-Ende von Windows XP und Office 2003

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wollen Sie gerne darüber informieren, dass Microsoft den Extended Support für Windows XP und auch MS Office 2003 am 08.04.2014 einstellen wird. Dies bedeutet, dass es nach diesem Datum keine Sicherheitsupdates, Patches oder anderweitige Hilfestellung seitens Microsoft mehr für Windows XP und Office 2003 geben wird.
Die Weiterverwendung von Windows XP
und Office 2003 auf Computern mit Internetanbindung oder im gleichen Netzwerk mit anderen Computern stellt nach diesem Termin ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Auch heute werden noch jeden Monat Sicherheitslücken entdeckt, die über die Windows Updates derzeit noch eingespielt werden können. Microsoft selbst teilte mit, dass das mittlerweile über 11 Jahre alte Windows XP nicht für die heutige Bedrohungslage ausgelegt sei.
Da es aber ab April 2014 keine Sicherheits-Updates mehr für XP geben wird, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sicherheitslücken eine neue Schwemme von Vireninfektionen und Hackerangriffen auslösen. Des Weiteren werden auch viele andere Anbieter von Hard- und Software dies zum Anlass nehmen, Ihrerseits Support und Bugfixes für Windows XP einzustellen.
Wir raten daher den zeitgerechten Umstieg auf ein modernes Betriebssystem wie Windows 7 oder 8 einzuplanen. Kunden mit nur wenigen Computern können diese gerne zu uns zur Begutachtung bringen, um zu ermitteln, ob ein Upgrade möglich ist oder besser ein Neukauf in Betracht gezogen werden sollte. Bei Vorhandensein von mehreren Computern oder komplexeren EDV-Umgebungen kommen wir nach Terminvereinbarung auch gerne zu Ihnen um eine Bestandsaufnahme durchzuführen und mögliche Modernisierungsoptionen auszuarbeiten. Bei Wartungsvertragskunden erledigen wir dies im Zuge eines Wartungsbesuches automatisch mit.
Bitte kontaktieren Sie uns für einen Vor-Ort Termin oder bringen Sie Ihren Windows XP Computer bei uns vorbei. Warten Sie bitte nicht bis zum letzten Augenblick, unsere Kapazitäten sind begrenzt!
Weitere Informationen erhalten Sie auf unsere Website:
www.langsteiner.at oder auf der offiziellen Microsoft Website unter: http://www.microsoft.com/de-de/windows/endofsupport.aspx

Für Terminvereinbarungen können Sie gerne das Kontaktformular verwenden, uns eine Email senden oder uns unter 02277 / 22211 telefonisch kontaktieren.

Share